über mich


Ich bin 1979 geboren und im badischen Bühl aufgewachsen. Bereits früh habe ich mich für Musik interessiert, Gitarre spielen gelernt und später in einigen Bands gespielt. 2001 beschloß ich, mein Hobby zum Beruf zu machen und nach Köln zu ziehen um 2003 meine Ausbildung zum Audio Engineer an der SAE zu absolvieren. Anschließend habe ich ein Jahr lang in einem WDR Vertragsstudio gearbeitet, wo ich es fast ausschließlich mit Sprachaufnahmen zu tun hatte. Da ich die Musik nicht aus den Augen verlieren wollte, habe ich mich 2004 selbstständig gemacht und damit begonnen Bands in Proberäumen aufzunehmen und im eigenen Proberaum abzumischen. Neben dem Recording begann ich kurz darauf auch im Livebereich zu arbeiten. Über die Jahre habe ich mir in beiden Bereichen Equipment zugelegt, so dass ich bald mein erstes richtiges Tonstudio beziehen und Veranstaltungen mit meiner Technik ausstatten konnte. Nachdem mein damaliges Keller-Tonstudio 2014 einem Wasserschaden zum Opfer fiel, bin ich seither im Köln-Mülheimer Schanzenviertel in einem schönen Tageslicht-Tonstudio ansässig.